Der Omnia Campingbackofen

Der Omnia-Backofen ist ein Campingbackofen, der für jede Herdart (außer Induktion!) geeignet ist.


Egal, ob Sie unterwegs auf dem Gaskocher kochen oder zuhause auf dem E-Herd. Mit dem Omnia-Backofen zaubern Sie leckere Gerichte.

Der Omnia Backofen kommt aus Schweden und besteht aus drei Teilen:

• roter Deckel mit Ventilationslöchern

• Mittelteil (Backform) aus Aluminium

• Unterteil

  • Deckel

    Die aufsteigende Hitze, die durch den Kamin der Backform steigt, prallt an dem roten Deckel ab. Dadurch entsteht die erforderliche Oberhitze.

    Damit die Hitze entweichen kann, verfügt der Deckel vom Omnia-Backofen über 8 Ventilationslöcher. 

  • Mittelteil (Backform)

    Das Mittelteil ist aus Aluminium und die Backform für den Omnia-Backofen. Hierin wird alles zubereitet.

    Die Omnia-Backformverfügt über ein Volumen von 2,0 l. Zur Zubereitung werden allerdings nur ca. 1,7 l empfohlen, da das restliche Volumen für die Wärmeentwicklung benötigt wird.

  • Unterteil

    Das Unterteil vom Omnia-Backofen ist für die Unterhitze zuständig.

    Das Unterteil ist immer zwingend erforderlich! Es kommt kein Wasser in das Unterteil. Da das Unterteil aus Edelstahl ist, verfärbt es sich, durch die Hitze, violett. Dies ist eine normale, chemische Reaktion von Edelstahl und Hitze.

  • Reinigung

    Zum Reinigen die Omnia-Backform mit kaltem Wasser füllen und einweichen lassen. Das kalte Wasser löst die Stärke aus den Lebensmitteln, die für das Verkleben verantwortlich sind.

    Anschließend mit Spülmittel und einer Spülbürste auswaschen.

    Deckel und Mittelteil vom Omnia-Backofen dürfen nicht in die Spülmaschine. Verwenden Sie keinen kratzenden Spülschwamm. Dieser zerstört die leichte Schmutzschicht.

  • Herdarten

    Der Omnia-Backofen ist für

    • Gas

    • Ceran

    • E-Herd

    • Spiritus- oder Benzinkocher

    geeignet.

    Der Omnia-Backofen funktioniert nicht auf Induktion, da er nicht magnetisch ist. Zwar ist das Edelstahlunterteil magnetisch, dieses leitet die Wärme allerdings nicht weiter. Eine Adapterplatte ist nicht erfolgreich.

  • Zubehör

    • Silikonform

    • Silikonformen DUO

    • Aufbackgitter

    • Transporttasche

    • Muffinform

    • Thermometer

    Alternativ gibt es mittlerweile eine Omnia-Maxiform für den Omnia-Backofen. Die Maxiform verfügt über ein Fassungsvermögen von 3 l und ist als Ersatzteil für den Omnia-Backofen erhältlich.

1 von 3